Hayden

Aurealis Heaven’s Gate

{

Sein Temperament ist Collie-typisch: selbstbewusst und freundlich

Hayden

Aurealis Heaven’s Gate

Vater: GCHS CH Aurealis Coldplay
Mutter: GCHB CH Wyndlair Classique Incandescent
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 13.04.2017
Farbe: Tri-Factored Sable (White Factored)
Höhe: 58 cm

Klinische Infos

  • CEA/PRA/ CAT.: milde CRD

  • CEA (-/-) affected

  • Rcd2-PRA (+/+) normal

  • MDR1 (-/-) affected

  • DM (+/+) normal

  • GCS (N/N) normal

  • HUU (N/N) normal

  • IPD (+/+)
  • vWD I, II, III : free
  • DMS aabb 002: 01/002:01 Low risk
  • HD: A
  • LSÜ: normal
  • DNA-Profil: ja

Pedigree

Sport

Show

  • American Champion
  • Ex 2 und Res- CAC in die offene Klasse am CAC in Rothenthurm am 02.10.2021, Richter Herr Dr Martin König.

Presentazione

Hayden ist ein amerikanischer Champion aus der Aurealis Zucht, Seattle. Wir danken Deborah Falk und ihre Töchter für die Möglichkeit diesen wertvollen Sohn von dem von mir bewunderten Grand Champion Aurealis Coldplay zu importieren.

Hayden hat einen kräftigen Körperbau, eine gute Knochenstruktur und korrekte Winkelungen. Einen geraden Rücken, einen langen, dichten, richtig angesetzten Schwanz vervollständigen das Bild. Sein Fell ist dark sable mit einer rassetypischen rauen Haarstruktur. Er hat einen langen, gebogenen Hals, einen starken, männlichen Kopf, mandelförmige Augen und einen liebevollen Blick, der ausdrückt wie er eigentlich ist, ein liebevoller Hund!

Er liebt “seine” Hündinnen. Hat Respekt vor Regan und Nanuk und ist Hals über Kopf in Honey, den kleinen Wirbelwind der Familie, verliebt. Obwohl er noch nie Kontakt mit Katzen hatte, verträgt er sich hervorragend mit unseren Maine Coon Katzen. Bei Spaziergängen reagiert er nicht auf Provokationen fremder Rüden, sondern ignoriert diese einfach. Sein Temperament ist Collie-typisch: selbstbewusst und freundlich.

Er lebt bei meiner Tochter Corinna und dessen Familie. Neben regelmässigen Spaziergängen und Wanderungen, lernt Hayden auch Tricks und Basiskommandos. Auch wenn er das Familienleben vorher nicht kannte, ist er sehr geduldig mit seinem 4-jährigen Familienmitglied.

Er liebt “seine” Hündinnen. Hat Respekt vor Regan und Nanuk und ist Hals über Kopf in Honey, den kleinen Wirbelwind der Familie, verliebt. Obwohl er noch nie Kontakt mit Katzen hatte, verträgt er sich hervorragend mit unseren Maine Coon Katzen. Bei Spaziergängen reagiert er nicht auf Provokationen fremder Rüden, sondern ignoriert diese einfach. Sein Temperament ist Collie-typisch: selbstbewusst und freundlich.

Er lebt bei meiner Tochter Corinna und dessen Familie. Neben regelmässigen Spaziergängen und Wanderungen, lernt Hayden auch Tricks und Basiskommandos. Auch wenn er das Familienleben vorher nicht kannte, ist er sehr geduldig mit seinem 4-jährigen Familienmitglied.

Hayden bringt frisches Blut. Nicht nur ist er ein guter Mix der bekannten US-Linien Tartanside, Wyndlair und Milas, sondern hat auch Kurzhaarige Vorfahren. Sein Grossvater mütterlicherseits ist der Kurzhaar Champion Classique Midnight Vision. Hayden ist genetisch frei von DM (degenerative Myelopathie) und hat ein geringes Risiko (das niedrigste bekannte Risiko dieser Hunderasse) DMS (Dermatomyositis) zu entwickeln. Er wird einen wichtigen Beitrag zur Rasse leisten.

Hayden wurde vom Schweizer Collie Club angekört und steht, von uns ausgewählten Hündinnen, zum Decken zur Verfügung.